Ulrike Reiche

Ulrike Reiche ist eine gefragte Keynote Speaker und Coach. Als ausgewiesene Expertin für Entschleunigung im Berufs- und Privatleben begleitet sie Führungskräfte und Unternehmer auf dem Erfolgsweg. Sie gilt als Botschafterin der Entschleunigungsphilosophie und versteht sich als Hebamme eines neuen Bewusstseins im Umgang mit flexiblen Arbeitszeiten, der zunehmenden Digitalisierung und den dadurch zu erwartenden Disruptionen. Ulrike Reiche glaubt, dass unser aller Lebens- und Arbeitsstil analog den wirtschaftlichen Enwicklungen modernisiert werden muß, um bislang ungenutzte Potenziale zu entfalten.

Die erfahrene Trainerin ist mit ihren Angeboten im gesamten deutschsprachigen Raum zu Hause. Ihr privater Mittelpunkt liegt in der Bankenstadt Frankfurt am Main, als waschechtes Nordlicht zieht es Ulrike Reiche jedoch immer wieder ans Wasser: während sie in ihrer Heimatstadt Hamburg die kulturelle Vielfalt und Weltoffenheit sucht, findet sie am Bodensee und Mittelmeer Entspannung beim Katamaran-Segeln. Ihre persönliche Kraftquelle findet sie in der täglichen Yoga- und Meditationspraxis. Seit Oktober 2015 läuft die Hündin Samba neben ihr durchs Leben, die für regelmäßige Bewegung sorgt und ihre eigenen Akzente bei Kundenterminen setzt.

Durch das Berufsleben von Ulrike Reiche zieht sich die Beratung von Menschen und Unternehmen. Sie verfügt über fundierte Erfahrungen in der Personalentwicklung und in Change-Projekten. Ihr analytisches Know-How und die systematische Arbeitsweise hat die gestandene Bänkerin in mehr als 20 Berufsjahren im Vertrieb und in der Unternehmensanalyse bei einer Großbank erworben. Seit mehr als 15 Jahren hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, leistungsstarken Menschen einen Weg aus der Stressfalle aufzuzeigen. Als unabhängige Beraterin steht sie für den gesunden und effizienten Umgang mit flexiblen Arbeitszeiten.

Nach Gründung eines Beratungsunternehmens hat Ulrike Reiche mit einem eigenen Trainernetzwerk über 15.000 Beschäftigte mit Präventionsmaßnahmen zur Stressbewältigung erreicht. Als zertifizerte Yogalehrerin und Ausbilderin gilt sie als Pionierin für berufsbezogene Fortbildungen und Professionalisierung dieses Sektors.

kompetenzfelder

  • Entwicklung des „Entschleunigungs“-Programms
  • Umgang mit Veränderungen, Krisenbewältigung
  • Stress- und Gesundheitsmanagement
  • Arbeitszeitgestaltung
  • berufliche Neuorientierung
  • Existenzgründung
  • Nachfolgeregelung
  • Familienbiografie
  • Moderation von Workshops und Konferenzen
  • Planung, Koordination und Implementierung von Projekten
  • Konzeption und Durchführung von berufsbezogenen Aus- und Fortbildungen
  • arbeitsplatznahe Trainingsangebote zu spezifischen Gesundheitsthemen

Berufserfahrung

Freiberuflich tätig seit 2004, zuvor mehr als 20 Jahre Berufserfahrung im Bank- und Personalgeschäft der Deutschen Bank in Hamburg + Frankfurt. 2005-2011 Gründerin und Aufbau des Unternehmens „YIU Yoga in Unternehmen“. In 2011 Gründung von Human at Work, einer Organisationsberatung zu relevanten Themen der beruflichen Gesundheitsbildung. Parallel dazu Entspannungskurse und Yoga-Fortbildungen unter dem Label FeMale Spirit. 2011-2016 Vorstand in 3HO Deutschland e.V.. Seit 2017 Geschäftsführerin im Deutschen Yoga Dachverband e.V.. Autorin, regelmäßige Publikationen seit 2004.

Qualifikation

Systemische Beraterin (zsfb/SG), Systemisches Coaching (MATRIX-Biografiearbeit), Leiterin für systemische Aufstellungen, Trainerin für Moderation und Präsentation, Beraterin für Arbeitszeitgestaltung (FOM/RKW), LUXXprofile Master, Bankkauffrau, Banfachwirtin & Bankbetriebswirtstudium (BA). Fortlaufende professionelle Supervision und Weiterbildung. Zertifizierte Lehrerin und Ausbilderin für Kundalini Yoga (3HO/KRI).